Bodenbeschaffenheit

Wir würden uns freuen wenn Sie diesen Beitrag teilen würden

Es gibt viele verschiedene Untergründe, sei es kurzfloriger Teppich, hochfloriger Teppich, Linoleum, Laminat, Parkett oder Fliesen. Staubroboter haben bei der Reinigung von glatten Böden wie z.B Laminat oder Parket weniger Probleme als bei langflorigen Teppichen. Ein gravierendes Problem stellen bei einigen Robotern Läufer dar, die nicht rutschfest genug sind und werden dadurch komplett verschoben. Wichtig vor der Anschaffung eines Staubroboters ist auch die Beantwortung verschiedener Fragen , welche Sie auf unserer Startseite finden.

Türschwellen und die Roboter

Es gibt doch einige Roboter, die z.B. mit freiliegenden Kabeln ihre Probleme haben. Es muss sich auch kein Eigentümer um einen empfindlichen Boden wie Laminat sorgen, die Bürsten an der Unterseite der Saugroboter sorgen für einen schonenden und kratzfreien Saugvorgang.

 

Staubroboter und der Teppich

saugroboter - teppich

Genauso verhält es sich mit dem Raumverlauf, sind die Räume gerade und liniear, haben die meisten Staubroboter keine Schwierigkeiten. Bei stark verwinkelten Räumlichkeiten kann es für einige Saugroboter Schwierigkeiten geben. Viele Saugroboter haben eine Absicherung gegen Stürze, sie erkennen z.B. Treppenabsätze mittels Infrarotsensoren. Sehr dunkle Farben werden oft als Treppenstufe oder Absatz registriert, dementsprechend versucht der Roboter dem Hindernis auszuweichen und saugt daher nicht. Achten Sie bei der Auswahl jedenfalls auf die Akkuleistung des Saugroboters, den bei der Reinigung über den Teppich benötigt er viele Strom für die Bewegung der Antriebsräder.Auf unserer Test und Vergleich Seite www.staubroboter.com finden Sie geeignete Staubroboter für lange oder kurze Teppiche oder auch Laminat oder Parkett Böden.

Wer viele Teppiche hat, sollte auf einen Saugroboter mit möglichst vielen Bürsten zurückgreifen, da der Staub hier tief in den Fasern sitzt und die Saugkraft eines Roboters nicht mit der von einem Staubsauger mithalten kann. Durch den Einsatz der Bürsten bzw. Walzenbürsten werden mehr Staubpartikel aus dem Teppich gelöst und die Reinigungsleistung erhöht sich gewaltig. Sie ist oft sogar besser als wenn ein normaler Bodenstaubsauger eingesetzt wird.

Staubroboter sind fast immer rund und kommen aufgrund ihrer Bauform schlecht in Eckbereiche. Modelle mit Seitenbürsten können Ecken besser reinigen. Von daher sollte man darauf nicht verzichten. Es sei denn man möchte regelmäßig nachputzen. Neue Gerätschaften haben aber mittlerweile standardmäßig mindestens einen Seitenpinsel!

Wir wünschen ihnen viel Erfolg bei der Wahl des richtigen Saugroboters.

Bodenbeschaffenheit
3.8 (75%) 4 votes